Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
JazzLust

Bobo Stenson Trio

Bobo Stenson, piano, Anders Jormin, bass, Jon Fält, drums

In der skandinavischen Jazz-Connection um Jan Garbarek, Jon Christensen und Palle Danielsson zählt der schwedische Pianist Bobo Stenson zu einem der entscheidenden Zahnräder. Seit er vor genau dreißig Jahren sein erstes Album „Sart" für ECM eingespielt hat, stehen Musiker aus aller Welt bei ihm Schlange, um sich von seinem modernen Klavierspiel inspirieren zu lassen. Ob Charles Lloyd, mit dem Stenson vier ECM-Alben lang ein geschichtsträchtiges Quartett bildete, ob Don Cherry, Gary Burton oder Sonny Rollins - Stenson ist ein im Studio oder im Club gefragter Mann. Das amerikanische Fachmagazin „Down Beat" beispielsweise meint, dass Stenson ein noch ausgeprägteres melodisches Bewusstsein habe als beispielsweise McCoy Tyner. Außerdem sei seine Brillanz bewundernswert und würde immer wieder seine klassische Tradition einblenden. An diesem Abend spielt Bobo Stenson mit seinem regelmäßigen Partner, Bassisten und Komponisten, Anders Jormin und Jon Fält Begeistert rühmte die internationale Kritik die lyrische Dichte und rhythmische Spannung sowie eine beeindruckende Harmonie im Interplay der Musiker.