Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Ars Vitalis

Das 25jährige Jubiläum

„Jedes Wort ein Streichholz, mit dem man seinen vertrockneten Wald anzünden kann in Zeiten unerträglicher Kälte.“ (H. Winzinger) Sie haben nicht aufgehört, an ihren schiefen Dächern zu bauen. 25 Jahre entwerfen sie nun schon ihr Haus entgegen aller Regeln der Architektur. Aber bislang haben diese Dächer allen möglichen verhofften und unverhofften Regenfällen standgehalten. Selbst manch schwerem Hagel. Man munkelt, sie bastelten insgeheim an einem selbstverwalteten Seniorenzentrum, in dem sie am Ende freiwillig und ohne anstrengende Reisen vor Gesinnungsgenossen und alten Freunden auftreten können. Zum 25-zigsten singen sie natürlich ein Loblied auf ihre großen Vorgänger Hermann Winziger und Pierre de Naufrage, die Ihnen immer als gute Sterne am Weg leuchteten. Und wenn die drei Männer inzwischen auch gelernt haben, in ganzen Sätzen zu sprechen ... zuweilen fällt ein Wort ins Niemandsland zwischen Bühne und Publikum und eine erstaunliche Suche beginnt, denn mehrere Töne sind dem Wort hinterher gesprungen und fehlen nun auch ...