Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Stermann & Grissemann

Die Deutsche Kochschau

Wie das Fernsehen uns zu Nazis machte

Stermann & Grissemann sind zurück auf der Bühne: Nach dem „You tube“- Wunder (4.000.000 Klicks), einem Gastauftritt im neuen David Lynch-Film und einer gemeinsamen Doktorarbeit über Alfred Dorfer präsentieren sie ein genresprengendes neues Programm, zu dem David Lynch sagte: „It’s good.“ Ihre Schauspielkünste haben sie in einem Schnupperkurs der Lee Strassberg Actors School, New York aufgefrischt, sodass sie sich jetzt in verschiedene „Rollen“ hineinversetzen können: König, Alter Mann, Thekenkraft. Aber wie die meisten guten Schauspieler (Brad Pitt, Uwe Ochsenknecht) beklagen sie das Fehlen guter Drehbücher („Citizen Kane“, „Schreck 2“, „Immer nie am Meer“). Also haben sie unter der Sonne Kaliforniens selber eins geschrieben und daraus ein faszinierendes und komisches Bühnenstück gemacht: „Die Deutsche Kochschau“.

Nach einer umjubelten Clubtour (Sylt, Chicago, Bonn) ist sich die Presse einig: „Gut!“ (Sylter Rundschau), „Good!“ (Chicago Tribune), „Gut!” - (Bonner Rundschau)