Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Götz Alsmann & Band

Kuss

Götz Alsmann hat wieder zahlreiche ungehobene Schätze des deutschsprachigen Jazzschlagers aus den Tiefen der Musikgeschichte gehoben und mit geschürzten Lippen bis zu jenem Zeitpunkt zurückverfolgt, als Schlager und Jazz noch keine Gegensätze waren. Wie gut er das beherrscht, hat er mit seinem letzten Programm Tabu bewiesen, das mit dem "Echo³ für die "Beste Internationale Jazzproduktion des Jahres³ ausgezeichnet wurde. Kuss ­ wie anders könnte Götz Alsmanns neue musikalisch-rhetorische Songrevue heißen? Schließlich haben er und seine Musiker ihre Kernkompetenz auf diesem hochsensiblen zwischenmenschlichen Gebiet längst unter Beweis gestellt. Einige der schönsten Lieder über das Küssen bilden den Rahmen für eine einzigartige Kollektion von Humoresken und Balladen zu den Licht- und Schattenseiten des menschlichen Empfindungsreichtums.

Es küssen: Götz Alsmann - Ges, Piano u. mehr, Altfried Maria Sicking - Vibraphon, Xylophon, Michael Müller ­ Bass, Rudi Marhold ­ Schlagzeug, Markus Passlick - Percussion