Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Nessi Tausendschön

Perlen und Säue

Nessi Tausendschön, herzerfrischende Zynikerin und Welt-Chanteuse von bei - spielloser Anmut, hat schon vor Jahren eine große, demokratische Leer stelle gefüllt, indem sie sich selbst zur „Königin von Deutschland“ gewählt hat. Und zu Recht bekam sie dafür u.a. den „Salzburger Stier“ und den „Deutschen Kleinkunstpreis“, sowie den „Deutschen Kabarettpreis“. Nessi Tausendschön hat als Kabarettistin eine Zunge wie ein Florett, als Sän - gerin aber eine Stimme wie ein Engel. Eine wunderbare Kombination. Kurzum, hier haben wir es mit einer Frau zu tun, die weiß, was sie will und was sie tut und irgendwie hat man den Eindruck, dass das schon keine „Kleinkunst“ mehr ist. Ihre Kabaretttexte und Lieder sind mal böse, mal melancholisch, ihre Figuren anrührend und hochkomisch. Das alles präsentiert sie unter dem völlig unverständlichen Titel „Perlen und Säue“.