Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Die U-Bahn-Kontrolleure in tiefgefrorenen Frauenkleidern

Vollgas

A cappella vom Besten und Comedy vom Beklopptesten

Turbo-Entertainment ohne Instrumente und ohne Tempolimit. 90 Minuten geballte Energie. Perfekter Satzgesang und ein unglaublich beeindruckender Sound in Verbindung mit grandioser Komik und punktgenauer Choreografie. Die fünf hochmusikalischen Verrückten lassen es ordentlich krachen und präsentieren sich als leckere Mannsbilder im scharfen Outfit, die sich in Nullkommanix in neue Rollen stürzen: mal als klapprige Opas in einer herrlichen STOMP-Persiflage, mal als entflohene Irre in Zwangsjacken, mal als schwule Cowboys in einer Brokeback Mountain-Kurzfassung, oder als hessische Straßengang mit einem Faible für getragene Damenunterwäsche. Martialisch wie Rammstein, glamourös wie Pierre et Gilles, hart wie Rage against the machine, zart wie The Temptations, skurril wie Monty Python und sexy wie Take That, überzeugen die Jungs ihr Publikum durch erstaunliche Wandlungsfähigkeit und eine straffe Performance.