Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Die KlinikClowns

Wundersame Reise

Die KlinikClowns singen Kinderlieder von Konstantin Wecker

Die KlinikClowns singen Lieder für Kinder von Konstantin Wecker
Mit Jo Barnikel: Piano; Tom Peschel: Kontrabaß; Miriam Brenner: Cello, Gesang: Die KlinikClowns – Sabine Bollenbach, Miriam Brenner, Tissi Georg, Isabel Haag, Anke Korte, Felix Neuenhoff, Markus W. Schmidt, Ulrike Schneider, Heimo Thiel, Susie Wimmer

Mit dabei: Konstantin Wecker im Duett mit „Dr. Quietschvergnügt“ (Tissi Georg)
Konzept und Regie: Elisabeth Makepeace und Peter Spiel
Eintritt: 12.- / 6.- erm./Kinder.
Nach dem großen Erfolg bei der CD-Präsentation präsentieren die KlinikClowns die „Wundersame Reise“ jetzt gemeinsam mit Konstantin Wecker in einer witzigen Bühnenshow. Die musikalische Reise führt durch Weckers bekannte Kindermusicals Pinocchio, Das Dschungelbuch, Petterson und Findus, Jim Knopf und Es lebte ein Kind auf den Bäumen und natürlich auch in die Welt der KlinikClowns, für die der Liedermacher eigens den Song „Wir mit den roten Nasen“ komponiert hat.
Seit 2004 unterstützt Konstantin Wecker das Engagement der KlinikClowns, die ihre regelmäßigen „Clownsvisiten“ in bayerischen Kinderkliniken und Seniorenheimen aus Spenden finanzieren müssen, durch seine Patenschaft. Der finanzielle Erlös gemeinsamer Projekte der KlinikClowns mit ihrem Paten ermöglicht weitere Einsätze in Kliniken und Heimen.
„Wer einmal das Lächeln eines kranken Kindes beim Besuch der KlinikClowns erlebt hat, wird das nie mehr vergessen. In einer Gesellschaft, die Kranke und Alte immer wieder ausgrenzt, wird ein persönliches Engagement wie das der KlinikClowns immer wichtiger. Ich bin stolz darauf, der Pate der KlinikClowns zu sein.“ Konstantin Wecker