Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Ganz schön feist

Gutes von Gestern

Konzert

Aufgrund unzähliger Fan-Nachfragen hat Ganz schön feist ein Programm mit dem treffenden Namen Gutes von Gestern zusammen gestellt. Kein simples Best off, sondern Lieder aus einem unerschöpflichen Fundus, die schon sehr lange nicht mehr den Weg auf das Licht der Bühne durch die drei Goldkehlchen erblickt haben. „Es ist gut, wenn du weißt, was du willst!“ darf dabei nicht fehlen. Die stoischen Vokalmatadoren Matthias Zeh „C“ (Texte, Ges), Beo Brockhausen (Sax, Mundharm, Querfl, Perc, Maultrommel, Ges) und Rainer Schacht (Bass, Git, Ges) haben tief gegraben und ihre eigene Geschichte neu entdeckt. Schlaglichter ihrer Karriere, ein Kaleidoskop verrückter Lebensweisheiten und kurioser Alltäglichkeiten, wahnwitzige Stories und Erinnerungen an prickelnde Gastspiele. Auf jeden Fall immer Minimal-Musik mit maximaler Wort-Wirkung.