Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Jochen Malmsheimer

Ermpftschnuggn trødå! - hinterm Staunen kauert die Frappanz

In seinem neuen Wortgestöber „Ermpftschnuggn trødå" rückt Jochen Malmsheimer, wie der Titel eigentlich schon recht nahelegt, alles was uns verbindet, was uns trennt oder uns auch ganz kalt läßt, ins irrlichternde Epizentrum seiner epischen Komik, nämlich die Sprache. Also mal ganz anders! Wahrscheinlich.

Und so stellt sich Malmsheimer gewohnt engagiert und hoch anregend der Barbarei wie auch der Dummheit in den Weg, um ein Machtwort zu sprechen. Und zwar mit Subjekt, Prädikat und Objekt, also in ganzen Sätzen. Damit das jetzt endlich mal klar ist.
Näheres regelt ein Bundesgesetz.