Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Für alle Veranstaltungen ab dem 01. September bekommen Sie Ihre Eintrittskarten in unserem neuen Shop:

+++++++++++ Einfach hier klicken, online buchen und bezahlen ++++++++++


Dort bieten wir nun auf Wunsch auch Print@Home Tickets an
Christoph & Lollo

Tschuldigung

Christoph & Lollos neues Programm heißt „Tschuldigung.“ und sie machen wieder das, was sie am besten können: Sie singen Lieder über Themen. Vorgeschichte: Früher sangen Christoph & Lollo ja nur über Skispringer. Als ihnen dasnach zehn Jahren zu langweilig wurde, wandten sich die beiden Liedermacher aus Wienanderen Themen zu. Vorwiegend solchen, zu denen es noch keine Lieder gab: dasverlogene Musik-Sponsoring-Business, die Unterdrückung der Hebammen durch die Ärzte, Globalisierung, schlechter Sex, schlechte Lehrer und so weiter. Gleichzeitig begannen Christoph & Lollo, ihre Live-Tätigkeit auf eine breitere Basis zu stellen: Was früher nur in Indie-Clubs und auf Alternative-Festivals stattfand, passt jetzt auch sehr gut auf Kabarettbühnen, Liedermacherkonzerte, ja sogar Comedy-Abende.Erfolgreiche Teilnahmen bei den renommierten Wettbewerben Kabarett-Kaktus (München) und Scharfrichterbeil (Passau) machten das Duo in der deutschsprachigen Kleinkunstszene bekannt. Volle Konzerte und ein Publikum, das die Texte auswendig mitsingt, beweisen: Die Welt braucht solche Lieder. Und die Welt braucht Musiker, die sich auf Bühnen stellen und diese Lieder singen. Jetzt sind Christoph & Lollo nicht mehr die mit den Schispringerliedern, sondern die, die über Themen singen, über die sonst niemand singt. Es ist mal wieder ein Meisterwerk gehobener Frechheit und Respektlosigkeit. Aber genau das macht das Besondere dieser Zwei-Mann-Band aus – auf gut wienerisch: Die beiden scheißen sich nix. Hier wird nicht nur auf dem Albumcover groß das Maul aufgerissen. Danach heißt´s dann verschmitzt „Tschuldigung.“ Wer´s glaubt.