Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
The Mamaku Project

Karekare

Der Mamaku Farn ist ein einheimischer Baumfarn der beiden Inseln von Aotaeroa / Neuseeland. Sein großzügiger Schirm aus Farnwedeln bietet grünen Schatten und Balance. Jeder Farnwedel beginnt als kleine Spirale, als Koru , entrollt sich um Hoffnung zu geben Kreativität zu entfalten. Von diesem Leitgedanken der Natur dieses Baumfarns lässt sich das Mamaku Project leiten um seine Herkunft zu orchestrieren.
Das Mamaku Project aus Neuseeland verbindet in seiner Musik ungewöhnliche Roots Music mit Toncollagen des Mittleren Osten und pazifischem Dub in frischem und vielfarbigen Stil.
Die neuseeländisch-französischen Protagonisten Tui Mamaki und Monsieur Escargot haben um sich eine Gruppe hochtalentierter Musiker geschart . Ein musikalisches Projekt, das Menschen Landschaften und Sprachen verbindet.

Artists:
Tui Mamaki - Vocals/Electronics
Monsieur Escargot -Keyboards/Bass/Electronics
Edwin Buger - Accordion / Keys
Steve.M.Gold - Trumpet
Bjorn Frank - Saxophones