Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Horst Schroth

Nur die Grösse zählt

Regie: Ulrich Waller

Sind die Deutschen jetzt endgültig zu einem einig Volk von stieseligen, ruppigen und geizgeilen Neidhammeln verkommen? Wo sind Großzügigkeit, Toleranz, Gastfreundschaft, Eleganz, Höflichkeit und Moral geblieben? Was bedeuten uns im heute Werte wie Freundschaft, Loyalität und Verlässlichkeit? Oder haben wir unsere soziale Kompetenz abgegeben, nach unten durchgereicht in die Unterwelt der Ellbogenbenutzer und asozialen Rüpel mit und ohne Nadelstreifen? Horst Schroth, der Meister des Gesellschafts-Kabaretts, versucht in Nur die Größe zählt wieder Ordnung in die Dinge zu bringen. Der „kleine Böse unter den deutschen Humorarbeitern“ (Der Spiegel) bleibt dabei bei seiner Linie. Auf der Höhe der Zeit ein hochaktueller Kommentar zur Lage, schnell, bissig, charmant und wie immer – zum Brüllen komisch. Aber immer schön entlang des 11. Gebots: Man muss auch gönnen können! Denn eins ist klar im Leben: Nur die Größe zählt!