Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Hubert von Goisern

Stromlinien

Lesung

Hubert von Goisern fuhr während seiner »Linz Europatour 2007 -2009« auf einer zum Konzertschiff umgebauten Transport-Barge die Donau hinauf und hinunter, stromauf- und stromabwärts, quer durch das neue Europa, von den Zentren bis an die Ränder, von Linz nach Rotterdam und bis zum Schwarzen Meer. In seinem »Logbuch« erzählt er von Begegnungen mit Menschen entlang der Ufer, von Künstlerkollegen aus einem Dutzend Länder, von Konzerten, der Sehnsucht nach Freiheit und von einer Vision: der Einheit in der Vielfalt. Die Musik ist gemeinsame Sprache und Botschaft gleichermaßen. Hubert von Goisern trägt sie in die Welt hinaus und sucht über alle Grenzen hinweg Verständigung und Austausch.