Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Jörg Knör

Peinlich! Neues aus Promi-Land

Jörg Knörs Exkursion ins „Promiland“ beginnt da, wo Frauke Ludowigs Star-Geflüster aufhört.
Alle üblichen Verdächtigen auf frischer Tat beobachtet:
Bruce Darnell patzt beim Mobilfunkspot, Roger Cicero swingt gegen Bush, Dirk Bach schickt Reiner Calmund zum Madenessen , George Clooney überspielt seine Diarrhöe, Nicolas Sarkozy gibt Schminktips und Johannes Heesters besingt seine „letzte Zigarette“
Wer sich gerade blamiert, wird von Knör parodiert.
Auch legendäre Männerfreundschaften werden durchleuchtet: So trifft man auf Putin und Schröder im Moskauer Nachtleben und geht mit Marc Medlock und seinem Herrchen Dietaaa auf Segeltörn.
Udo Jürgens wird von seinem Piano enträtselt und Howard Carpendale hat existenzielle Gründe für sein Comeback….
Unverlangte, aber dankbar aufgegriffene Vorlagen lieferten auch:
Karl Lagerfeld, Dieter-thomas Heck, Eva Herman, Günter Jauch, Desirée Nick, Karl Dall, Mario Barth, Dj Ötzi,Helge Schneider, Roland Koch, Ulla Schmidt, Tokio Hotel…u.v.a.
Ein kurzweiliger Ausflug in die Welt der durchgeknalltesten Celebrities.
Alles was unter den roten Teppich gekehrt wurde -Jörg Knör hat er aufgesammelt ! 130 Minuten Knör-typische Mischung aus aktuellem Standup,Parodie und Karikatur.
Musikalisch wird er von Marin Subasic am Fügel unterstützt.
Die Premiere in Hamburg war ein voller Erfolg und macht Lust auf Mehr…