Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig

Worte statt Taten

Derniere

Können Worte auch Taten sein? Fragt Pelzig in seinem neuem Programm. Schließlich will er nicht nur reden, sondern auch handeln. Nicht nur wissen, sondern auch denken ...
Denn Pelzig ist grade sehr unzufrieden mit sich und der Welt. Sein Erfinder – Frank-Markus Barwasser – hat ihn auf die Suche nach einer sinnvollen Beschäftigung losgeschickt. Aber was könnte er tun? Beim Bund Naturschutz „Fröschli schleppen“? Oder wenigstens auf der Straße stehen und „ a weng“ demonstrieren gegen Markt und Macht?
So zieht Pelzig im Schlepptau mit seinen beiden Freunden Hartmut und Herrn Dr. Göbel los, um Orte zu finden, wo Worte vielleicht noch Taten sein können.