Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Bernhard Ludwig

Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit

Inzwischen ist Bernhard Ludwig auch in Deutschland ein Star und stets ausverkaufter Publikumsliebling. Der gelernte Psychologe und Kabarettist hat das Leben, seinen Sigmund Freud und Paul Watzlawik gründlich studiert. «Er kennt die Schnittstellen, wo der Wunsch zum Wahn, das Rackern zur Plage wird. Und gewinnt daraus seine Pointen: deprimierend komische Lebensweisheiten. Wie einst Otto Grünmandl liebt er es, seine an Erfahrungen gesättigten Erklärungen mit einleuchtend simplen Illustrationen zu veranschaulichen. Das hat Witz! Man lacht, weil man sich in Ludwigs Anleitungen zur sexuellen Unzufriedenheit wiedererkennt.» (SZ)
Das Geheimnis seines Erfolgs liegt einfach darin, dass er es wie kein anderer versteht, so viel fundiertes Wissen so ganz und gar ohne jegliche Besserwisserei und akademische Verstaubtheit mit umso mehr Humor unter die Leute zu bringen.