Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Matthias Deutschmann

Finalissimo

Der Jahrhundertrückblick
Ein satirischer Eilmarsch durch das zwanzigste Jahrhundert
Das klingt zunächst nach einem Kleinkunst Himmelfahrtskommando, nach einem Parforce-Ritt, einem Panthersprung von Agadir bis zum Kosovo oder nach der längst fälligen Endabrechnung mit der deutschen Geschichte von Wilhelm Zwo bis Heinrich Lummer.
Hinter "Finalissimo" verbirgt sich lediglich Deutschmanns ganz persönliche Verabschiedung des in die Jahre gekommenen Jahrhunderts mit Cello und kabarettistischem "Skalpell".