Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Molden, Resetarits, Soyka, Wirth

YEAH

Im zehnten Jahr ihrer Zusammenarbeit folgt der dritte Streich: YEAH.

Nach dem umjubelten "Ohne Di" (2009) und dem von der deutschen Liederbestenliste gar zur CD des Jahres gewählten "Ho Rugg" (2014) - der Titelsong wurde als erster österreichischer Beitrag mit dem Liederpreis 2015 ausgezeichnet - nun das nächste Album. Eine Hommage auf die Beatles im Titel, und doch "nur" ein weiterer Schritt in der Zusammenarbeit der "schönsten Stimme Österreichs" (Ernst Molden über Willi Resetarits) mit dem "besten Singer-Songwriter auf Gottes Erden" (Willi Resetarits über Ernst Molden), natürlich wieder mit ihren Lieblingspartnern Walther Soyka und Hannes Wirth.

Aufgenommen wurde YEAH „direct to tape“ in Triest von Thomas Pronai, produziert von Kalle Laar. Psychedelisch irrlichternd, süffig und schwer, selbst in den ruhigsten Momenten aufwühlend. Tom Waits, Robert Wyatt, Pink Floyd und The Beatles hätten ihre Freude dran.


Besetzung:

Ernst Molden: guitar, vocals
Willi Resetarits: vocals, harmonica, ukulele
Walther Soyka: accordion, vocals
Hannes Wirth: guitar, vocals