Raritäten
Stephan Zinner

Raritäten

Wir nehmen gerne Reservierung für unsere Dezember-Veranstaltungen per E-Mail oder telefonisch entgegen. Erst wenn feststeht, dass die Veranstaltung sicher stattfindet, setzen wir uns bzgl. der Bezahlung mit Ihnen in Verbindung.

Gehe zu den Terminen

Liebe Gäste,

sollten Sie Tickets besitzen, die ursprünglich für die Veranstaltung im Innenhof des Deutschen Museums gekauft wurden, werden wir Ihnen entsprechend der aktuellen Bestimmungen neue feste Sitzplätze für die Vorstellung im Lustspielhaus zuweisen.

Sollten uns keine Kontaktdaten vorliegen oder Sie Karten von CTS-Eventim besitzen, würden wir Sie bitten, uns eine e-Mail unter Angabe Ihrer Kartenanzahl und Telefonnummer an info@lustspielhaus.de zu schicken, damit wir Ihnen Plätze zuweisen können. Wenn Sie Karten über München Ticket bezogen haben, schicken Sie uns bitte Ihre Buchungsnummer mit. Diese beginnt stets mit einer 290 und befindet sich am unteren Rand Ihrer Karten. Herzlichen Dank!



Zum Programm:

In einem kleinen Hotel in Ostfriesland, ganz nah am Ende der Welt, entstand das 5. Kabarett-Programm von Stephan Zinner. Gezeichnet von den Erfahrungen der vorhergehenden Tage mit wilden Begegnungen mit jammernden, deutschen Rentnergruppen in karierten Dreiviertelhosen aus denen Steckerlhaxen mit Trekkingsandalen herausschauten und dem versehentlichen Genuss eines Getränks Namens „Jever Fun“, schwante dem 1974 in Trostberg in Oberbayern geboren Wahlmünchners etwas: Die Zeiten ändern sich.

Wo sind all die Bienen hin? Wo verstecken sich die guten Schiebertänzer? War früher alles besser? Auf gar keinen Fall – lautet die Antwort. Doch ein paar Dinge vermisst er dann schon, der Chiemgauer Zinner... und mit diesem Programm macht er sich auf die Suche nach Seltenem, Wertvollem, Liebgewonnenem. Dabei streift er natürlich auch ganz aktuelle Themen wie die gute Münchner Luft, das Psychiatriegesetz und „dass es mit dem Söder schon oft ein Kreuz ist“.

Besuchen Sie auch...

Online-Reservierung im Webshop

Reservieren Sie jetzt für diesen Termin Ihre Karten bequem online: Di, 22.12.2020 (19:30h - ab 29,40 €)