Wer im Treibhaus sitzt
Haus der Springmaus präsentiert

Wer im Treibhaus sitzt

Gehe zu den Terminen

Ein humoristisches Infotainment-Programm zum Thema Bioökonomie von und mit Michael Müller und Susanne Pätzold

Die Bioökonomie beschäftigt sich grundlegend mit der Thematik einer nachhaltigen Wirtschaft: Welche Prinzipien kann man der Natur abschauen und in praktikable industrielle Lösungen umsetzen? Welche Alternativen für unseren heutigen Lebensstil kann uns die moderne Wissenschaft beim Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen bieten? Wussten Sie z.B., dass man aus Kaffeesatz Kleidung machen kann oder dass Mikroben Plastik essen? In verschiedenen Sketchen werden diese u.a. Themen humoristisch behandelt und verschiedene gesellschaftliche Haltungen auf die Spitze getrieben. Ein Quiz mit dem Publikum vermittelt verblüffende Fakten zu unserem Umgang mit Ressourcen. Interviews mit Fachexperten verschiedener Disziplinen geben Einblicke in den Stand der Forschung.

Ein Programm von und mit Michael Müller und Susanne Pätzold

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Sitzplätze werden vor Ort zugewiesen

ANMELDUNGEN zur Veranstaltung über:
https://www.eventbrite.de/e/haus-der-springmaus-prasentiert-wer-im-treibhaus-sitzt-tickets-168529595557?aff=ebdsoporgprofile

Das Programm wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2020/21 – Bioökonomie.